• Wandern: Im Großarltal gibt es rund 400 km markierte Wanderwege zu ca. 40 bewirtschafteten Almen. Aufgrund seiner Almendichte wird das Großarltal auch das Tal der Almen genannt. Wandern können Sie aber nicht nur auf Almen, sondern auch auf Gipfel oder zu Bergseen.

  • Das Seilbahnwandern: Dabei gondeln Sie mit der Panoramabahn Großarltal auf rund 1.850 m. Oben angekommen warten zahlreiche Wandermöglichkeiten für die ganze Familie.

  • Kappellenwanderweg: Eine Wanderung für Körper, Geist und Seele!

  • Fischen: Der Talschluss des Großarltales zählt zu den schönsten Fischgewässern im Land Salzburg.

  • Mountainbike & Rad: Auf rund 140 km ausgeschilderten Mountainbikestrecken können Sie im Großarltal zu Almen radeln. Außerdem können Sie in den Sportgeschäften in Großarl E-Bikes gegen Gebühr mieten.

  • Klettern: Kletterbegeisterte finden Ihr Glück auf 4 Klettersteigen oder bei den Kletterrouten auf der Arlspitze. BERG-GESUND bietet geführte Klettersteigtouren und Klettern am Fels an. Gäste bei uns im Haus können das Touren- und Bergprogramm von BERG-GESUND kostenlos nutzen.

  • Das Freizeitzentrum Großarl:  Es bietet einen Beach-Volleyball Platz, Tennisplätze, Streetsoccer-Plätze, einen Fußballplatz, eine Minigolf-Anlage, ein Erlebnisschwimmbad und den Abenteuerspielplatz „Rucki-Zucki´s Gaudi-Alm“ 

  • Natur & Kultur: In der Nationalparkgemeinde Hüttschlag wurde eine einzigartige Erlebnisausstellung geschaffen. Diese setzt sich mit der Kulturlandschaft, den Almen und dem Wald im Nationalpark auseinander.